Hallux valgus

Krankheitsbild und Diagnose

Beim Hallux valgus (lateinisch valgus = „krumm“, „schief“) handelt es sich um eine Schiefstellung der Großzehe im Grundgelenk nach außen. Diese Fehlstellung entsteht teils durch Veranlagung, wird häufig aber verstärkt durch hochhackiges, enges und spitzes Schuhwerk. Der Hallux valgus kann dann zu einem teilweisen Ausrenken des Großzehengrundgelenkes führen und Funktionseinschränkungen, Zehenkonflikte sowie Schuhdruckproblemen durch den Ballen mit sich bringen.

Therapie

Wenn die konservative Behandlung des Hallux valgus mittels Orthesen (Hallux valgus Bandage/-Schiene) und aktiven eigenen Übungen sowie Krankengymnastik und Physiotherapie nicht mehr ausreicht, kommt eine die Stellung korrigierende, gelenkerhaltende Operation in Betracht.

Je nach Ausmaß der Fehlstellung kommen hier unterschiedliche Operationsverfahren zur Anwendung:

  • Milde Fehlstellung: Umstellung nach Chevron/Akin
  • Mittelschwere Fehlstellung: Umstellung nach Scarf
  • Schwere Fehlstellung: Proximale Umstellung
  • Schwerste Fehlstellung sowie Instabilität der Fusswurzel: Lapidus-Arthrodese

Die Nachbehandlung nach einer Operation des Hallux valgus ist frühfunktionell. Anfänglich ist eine Teilbelastung für sechs Wochen mit Unterarmgehstützen erforderlich. Ein spezieller Therapieschuh kann den Vorfuß entlasten und die notwendige Schonung bringen. Eigene Übungen sind wichtig, um die Beweglichkeit des Großzehengrundgelenkes wiederherzustellen. Krankengymnastik und Physiotherapie sowie Lymphdrainage bei Schwellung können ebenfalls sinnvoll sein.

Sprechstunden & Terminvergabe

Orthopädische Ambulanz

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon:
0711 991-1850/-1851/-1853
Telefax: 0711 991-1859

orthopaedische-ambulanz(at)diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular
 

Sprechzeiten (nach Anmeldung):

Oberarzt Christian Löbig
Mo 08.00 – 14.00 Uhr

Privatsprechstunde Chefarzt Dr. Micha Hoyer
Di 08.00 – 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Oberärztin Dr. Carina Heinzelmann
Mi 08.00 – 13.00 Uhr

Sprechstunde Diabetischer Fuß
Mi 12.00 – 15.00 Uhr
Eine tel. Terminvergabe ist Mo-Do von 8-15 Uhr und Fr 8-14 Uhr unter Tel.: 0711 991-3350 möglich

Allgemeine Sprechstunde Fuß und Sprunggelenk
Do 08.00 – 14.00 Uhr

Oberarzt Dr. Knut Krahmer
Fr 08.00 – 13.00 Uhr

Anmeldung und Terminvergabe
ausschließlichPrivatsprechstunde

Sekretariat
Renate Langgartner

Telefon: 0711 991-1811
Telefax: 0711 991-1819  

langgartner(at)diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular