Termine und Veranstaltungen

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet normalerweise regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte und Fachkreise.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Online-Vortrags-Angebote, an denen Sie sicher, einfach und bequem teilnehmen können.

Derzeit finden aufgrund der Corona-Pandemie keine Präsenz-Veranstaltungen statt. Wir Informieren Sie, sobald unsere Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen wieder in unseren Räumen stattfinden können.

Wenn Sie unsere Einladungen und Programme regelmäßig zugeschickt bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Unternehmenskommunikation per Mail an uk(at)diak-stuttgart.de.

Online-Patientenvortrag: Gelenkersatz an Hüfte und Knie - neue Entwicklungen und bewährte Verfahren

Am Dienstag, 25. Januar 2022 informiert um 17.00 Uhr in einem Online-Vortrag Chefarzt Dr. Joachim Herre vom Endoprothetikzentrum II der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe über bewährte Verfahren und neue Entwicklungen beim künstlichen Knie- und Hüftersatz. Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten um eine Anmeldung unter https://eveeno.com/Gelenkersatz oder per Mail an anette.rauser(at)diak-stuttgart.de.

Dr. Joachim Herre erklärt in einem ersten Teil seines Vortrags, wann ein künstlicher Hüftersatz erforderlich ist, welche operativen Möglichkeiten zum Einsatz kommen und welche Verfahren sich bewährt haben. Außerdem gibt der Gelenkspezialist einen Überblick über neue Entwicklungen, die eine individuelle Versorgung der Patienten ermöglichen, wie beispielsweise minimalinvasive OP-Techniken, eine Vielzahl verschiedener Hüftimplantate bis zum individuell angefertigten Gelenkersatz.

In einem zweiten Teil des Vortrags steht das künstliche Kniegelenk im Mittelpunkt. Hier werden Fragen beantwortet zu den Ursachen des Gelenkverschleißes, wann eine Operation notwendig ist und wann ein künstliches Gelenk eingesetzt werden muss. Die Zuhörer erhalten einen Überblick über die verschiedenen Implantat-Systeme, die heute zum Einsatz kommen, und wann ein Teilgelenk und wann eine Vollprothese erforderlich ist.

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme an unseren Patientenseminaren ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail an anette.rauser(at)diak-stuttgart.de mit dem Stichwort "Gelenkersatz" oder registrieren Sie sich auf unserer Veranstaltungsseite https://eveeno.com/Gelenkersatz. Nennen Sie das Vortragsthema "Gelenkersatz" und das Datum, an dem Sie teilnehmen möchten. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und einem Link, über den Sie unkompliziert an dem Vortrag teilnehmen können. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Anmeldung.

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Telefon: 0711 991 1045/1046/1047
Telefax: 0711 991 1049

presse@diak-stuttgart.de