Klinik ABC – Das Wichtigste im Überblick

Damit Sie sich als Patient und Besucher vor und während Ihres Aufenthalts im Diakonie-Klinikum Stuttgart mit der neuen Umgebung vertraut machen können, finden Sie in unserem Klinik ABC wichtige Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen: von „A“ wie Allgemeine Vertragsbedingungen über „P“ wie Parken bis zu „Z“ wie Zuzahlung.

A

Alkohol

Ihrer Gesundheit zuliebe sollten Sie während Ihres Krankenhausaufenthaltes auf den Genuss von Alkohol und den Gebrauch von Drogen verzichten.

Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB)

Hier finden Sie die Allgemeinen Vertragsbedingungen (PDF).

Aufenthalt

Hier finden Sie eine Checkliste für Ihren Aufenthalt am Diakonie-Klinikum und Informationen zum Patientenarmband, zu den Wahlleistungen, zu finanziellen Fragen sowie zur Entlassung.

B

Baumaßnahmen im Diakonie-Klinikum Stuttgart

Unser Krankenhaus im Stuttgarter Westen hat in den letzten Jahren eines der größten Krankenhausneubauprojekte in Baden-Württemberg realisiert. In zentraler Lage sind moderne Patientenzimmer und Funktionsbereiche sowie ein großzügiger Patientengarten entstanden. Auch künftig investieren wir in die medizinische und bauliche Weiterentwicklung des Diakonie-Klinikums. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die bauliche Entwicklung des Diakonie-Klinikums Stuttgart.

Besuch/Besuchszeiten

Anteilnahme und Zuwendung können den Heilungsprozess beschleunigen. Deshalb verzichten wir auf eine starre Regelung der Besuchszeiten. Bitte halten Sie sich aber trotzdem an die Ruhezeiten von 12.30 bis 14.00 Uhr und ab 21.00 Uhr. Aus Rücksicht auf Ihre Gesundheit und Ihre Mitpatienten bitten wir Sie zu bedenken, dass Besuche anstrengend sein können. Bei frischoperierten Personen können daher die Besuchszeiten eingeschränkt werden.

Blumen

Blumen gehören in jedes Krankenzimmer. Sie können aber auch hygienische Probleme verursachen oder das Wohlbefinden beeinträchtigen. Vasen für mitgebrachte Blumen stehen auf jeder Station zur Verfügung. Topfpflanzen sind aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Bücherei

Lesen Sie gerne? Das Diakonie-Klinikum bietet in der Krankenhausbücherei eine große Buchauswahl. Öffnungszeiten der Bücherei: montags 14.00 bis 16.00 Uhr. Der Bücherwagen kommt in der Regel montags auf die Stationen des Paulinenbaus und dienstags auf die Stationen des Wilhelmhospitals.

C

Cafeteria

Unser Besuchercafé lädt mit Wintergarten und Terrasse zum Verweilen ein. Angeboten werden Kaffeespezialitäten, Kuchen, Backwaren, Eisbecher und warme Speisen. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9.00 bis 18.00 Uhr, samstags und sonntags ab 12.00 bzw. 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Checkliste für den stationären Aufenthalt

Hier finden Sie eine Checkliste mit Dingen, die Sie bei einem stationären Aufenthalt mitbringen sollten.

E

Ehrenamt

Das Ehrenamt besteht aus einem Team, das ehrenamtlich im Diakonie-Klinikum Patienten begleitet, besucht und für sie kleine Hilfsdienste erledigt. Hier finden Sie weitere Informationen zum Ehrenamt am Diakonie-Klinikum.

Eigenbeteiligung

Informationen zur Eigenbeteiligung finden Sie unter Zuzahlungen.

Entlassung

Ihre Entlassung wird mit Ihrem Arzt vereinbart, sobald Sie keine stationäre Behandlung mehr benötigen. Hier finden Sie weitere Informationen dazu, was Sie beachten müssen, und zu der Zeit nach Ihrem Aufenthalt.

Ethik-Komitee

Das Ethik-Komitee kann in umstrittenen Einzelsituationen angefragt werden, um ein beratendes Votum abzugeben. Dieses Votum soll eine Hilfestellung sein für alle Personen, die an der Entscheidung beteiligt sind. Patientinnen und Patienten, Angehörige sowie Ärzte und Pflegende können das Gremium anfragen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Ethik-Komitee am Diakonie-Klinikum.

F

Fernsehen

Im Diakonie-Klinikum steht Ihnen beim Patientenfernsehen eine große Programmvielfalt zur Verfügung. Sie können aus 35 Fernsehprogrammen wählen. Im Angebot sind auch Programme des Senders Sky. Sie sehen die Top-Spiele der Bundesliga und Champions League live während Ihres Krankenhausaufenthaltes, außerdem Sport-Highlights, Krimis oder spannende Reportagen von National Geographic – exklusiv auf Sky. Daneben gibt es Information und Unterhaltung auf den Sendern ARD, ZDF, SWR oder Sat1 und RTL.

Wenn Sie Fernsehen an Ihrem Bett wünschen, benötigen Sie eine Chipkarte, die Sie gegen eine Pfandgebühr bei unserer Patientenverwaltung erhalten. Den dazu erforderlichen Kopfhörer können Sie entweder von zu Hause mitbringen oder am Empfang einen hygienischen Einweg-Kopfhörer gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro kaufen.

Für 2.50 EURO/Tag können Sie unser Fernsehangebot und Telefon (zuzüglich Telefoneinheiten) nutzen. Für Patienten mit der Wahlleistung Zimmer ist Fernsehen und Telefon inklusive.

Weitere Informationen zur Bedienung und eine Gebührenübersicht finden Sie in unseren Faltblättern Telefon, TV, Radio.

Faltblatt Telefon/TV/Radio (PDF)

Faltblatt Telefon/TV/Radio Wahlleistung Zimmer (PDF)

Finanzielles

Hier finden Sie Informationen zur Abrechnung Ihrer Behandlung und zu den Wahlleistungen.

Förderverein

Der Förderverein Diakonie-Klinikum Stuttgart e. V. unterstützt Aufgaben des Diakonie-Klinikums, für die nicht genügend Eigenmittel vorhanden sind und die nicht über die Regelversorgung finanziert werden können, getreu dem Motto „Lasst uns Gutes tun und nicht müde werden, denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten“ (Galater 6,9).
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende auf unser Spendenkonto Nummer 150 150 bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft BLZ 520 604 10.

Fragen

Haben Sie Fragen vor Ihrer Behandlung oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail: info -|- @ -|- diak-stuttgart.de oder rufen Sie uns an: Telefon 0711 991-0. Während Ihres Aufenthaltes stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre Fragen zur Verfügung.

Fußpflege

Nach Voranmeldung beim Stationsteam kann gegen Bezahlung eine Fußpflege in Ihrem Zimmer durchgeführt werden.

G

Geldautomat

In der Eingangshalle steht ein Geldautomat der ING-DIBa, an dem Sie rund um die Uhr Bargeld abheben können.

Geschichte

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart hat am 1. Januar 2003 seinen Geschäftsbetrieb aufgenommen. Die Träger der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe und des Diakonissenkrankenhauses Stuttgart – Paulinenhilfe und Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart – haben sich zu einer Gesellschaft zusammengeschlossen. Das Klinikum steht in der diakonischen Tradition der beiden Träger: Paulinenhilfe (gegründet 1845) und Diakonissenanstalt (gegründet 1854) haben über 150 Jahre Erfahrung in der Pflege und Behandlung kranker Menschen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Geschichte des Diakonie-Klinikums und seiner Träger.

H

Hausordnung

Wir möchten Ihnen so viel Freiheit wie möglich einräumen, damit Sie sich wohlfühlen. Dennoch kommt ein Krankenhausbetrieb nicht ohne allgemeinverbindliche Regeln aus. Soweit die Hausordnung Ihre persönliche Freiheit einschränken sollte, geschieht dies zu Ihrem Wohl, dem Ihrer Mitpatientinnen und Mitpatienten und zur Absicherung des erforderlichen Arbeitsablaufes unseres Personals.
Hausordnung (PDF)

Hygiene im Krankenhaus

Das Thema Hygiene spielt bei uns im Diakonie-Klinikum Stuttgart eine wichtige Rolle. Sie ist ein zentraler Baustein unserer Maßnahmen, um die größtmögliche Behandlungssicherheit unserer Patienten sicherzustellen. Welche Hygienemaßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen erforderlich sind, wird im Diakonie-Klinikum durch die Hygienekommission festgelegt. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Krankenhaushygiene.

I

Informationsmaterial

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Flyer und Broschüren.

Internet

Die Internetnutzung ist gegen Nutzungsgebühr möglich
a) durch zwei Internetterminals im Erdgeschoss des Wilhelmshospitals oder
b) durch ein eigenes Gerät, welches Sie mitbringen dürfen
c) durch einen Laptop, den Sie gegen Nutzungsgebühr entleihen können
d) mit einem WLAN-Adapter, den Sie an der Kasse im Eingangsbereich ausleihen können.

Infoflyer Internet (PDF)

K

Kiosk

Falls Sie bei Ihrem Klinikaufenthalt etwas vermissen sollten, können Sie im Kiosk unseres Hauses einkaufen. Im Kiosk erhalten Sie aktuelle Zeitungen und Zeitschriften, Eis, Süßigkeiten, Getränke, Obst, Drogerie- und Geschenkartikel sowie Blumen. An den Automaten erhalten Sie Tag und Nacht Kaffee, Eis, Getränke und Snacks. Das dazugehörige Patientencafé bietet neben Kaffee, Tee, Kuchen und Gebäck auch Eisspezialitäten, Suppen und ganztägig warme Gerichte. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9.00 bis 18.00 Uhr, samstags und sonntags ab 12.00 bzw. 11.00 Uhr bis 18 Uhr.

Kontakt

Hier finden Sie die Kontaktdaten des Diakonie-Klinikums Stuttgart.

Kopfhörer

Um Fernsehen und Radio an unserem Zimmergeräten zu nutzen, benötigen Sie einen Kopfhörer. Sie können entweder einen eigenen Kopfhörer von zu Hause mitbringen oder am Empfang einen hygienischen Einweg-Kopfhörer gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro erhalten.

Kosten

Informationen zu den Kosten Ihres Aufenthaltes finden Sie unter Finanzielles.

Kritik und Lob

Ihr Lob und Ihre Kritik sind uns wichtig, um unser Leistungsangebot weiter zu verbessern. Gerne können Sie uns Ihre Meinung persönlich sagen. Sie können dazu auch unseren Patientenfragebogen nutzen, den Sie mit Ihrer Patientenmappe erhalten. Bitte werfen Sie den ausgefüllten Bogen in den dafür vorgesehenen Briefkasten in der Eingangshalle. Möchten Sie uns noch etwas nach Ihrem Aufenthalt mitteilen? Wir freuen uns über Ihre E-Mail an LobundTadel -|- @ -|- diak-stuttgart.de.

Küche

Im Diakonie-Klinikum essen Sie "à la carte". Das Menüsystem macht's möglich. Täglich kann das Essen aus verschiedenen Menüs und Komponenten individuell zusammengestellt werden. Die Menüassistentinnen kommen täglich auf Ihr Zimmer und nehmen die Bestellung für den kommenden Tag auf. Das Essen wird in der hauseigenen Küche zubereitet.

Kultur

Terminhinweise zu Veranstaltungen und Angeboten finden Sie unter Aktuelles oder auf den Aushängen in unserem Haus.

L

Lob und Kritik

Ihr Lob und Ihre Kritik sind uns wichtig, um unser Leistungsangebot weiter zu verbessern. Gerne können Sie uns Ihre Meinung persönlich sagen. Sie können dazu auch unseren Patientenfragebogen nutzen, den Sie mit Ihrer Patientenmappe erhalten. Bitte werfen Sie den ausgefüllten Bogen in den dafür vorgesehenen Briefkasten in der Eingangshalle. Möchten Sie uns noch etwas nach Ihrem Aufenthalt mitteilen? Wir freuen uns über Ihre E-Mail an LobundTadel -|- @ -|- diak-stuttgart.de.

M

Medikamente

Bitte sprechen Sie die Einnahme Ihrer eigenen, regelmäßig benötigten Medikamente unbedingt mit Ihrem zuständigen Arzt ab.

O

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen das Diakonie-Klinikum vom Hauptbahnhof mit dem Bus Linie 42 (Richtung Erwin-Schöttle-Platz) bis Haltestelle Rosenberg-/Seidenstraße/Diakonie-Klinikum; vom Rotebühlplatz/Stadtmitte mit der U-Bahn Linie 4 (Richtung Hölderlinplatz) bis Haltestelle Rosenberg-/Seidenstraße/Diakonie-Klinikum. Hier finden Sie eine ausführliche Wegbeschreibung.

P

Parken

Komfortables Parken ist in der Tiefgarage des Diakonie-Klinikums möglich.

P1: Tiefgarage Diakonie-Klinikum, Einfahrt Lerchenstraße
Eingabe Navigationsgerät: PLZ 70176, Lerchenstraße 25.

P2: Tiefgarage Diakonie-Klinikum, Einfahrt Falkertstraße
Eingabe Navigationsgerät: PLZ 70176, Falkertstraße 46.

Tarife:
30 Minuten: 0,50 €
angefangene Stunde: 1,50 €
Tageskarte: 15 €
Ab dem 4. Tag: 8 €/Tag*
Ab dem 8. Tag: 5 €/Tag*
Ab dem 15. Tag: 3 €/Tag*

*Bitte beachten Sie: Ermäßigte Mehrtages-Tarife erhalten Sie nur bei Bezahlung an unserem Empfang. Eine Tarif-Ermäßigung an den Kassenautomaten ist nicht möglich.

Öffnungszeiten: Täglich von 6.30 Uhr bis 22.00 Uhr; Ausfahrt rund um die Uhr möglich.
Hier finden Sie eine ausführliche Wegbeschreibung zum Diakonie-Klinikum Stuttgart.

Patientenarmband

Das Patienten-Identifikationsarmband hilft, Ihre sichere Identifikation bei Behandlung und Pflege zu gewährleisten. Es dient während Ihres Aufenthaltes dazu, Ihre Identität bei allen Behandlungsschritten festzustellen oder zu kontrollieren. So soll das Risiko von Verwechslungen und deren Folgen ausgeschlossen werden.
Patientenarmband-Flyer (PDF)

Post

Ihre Postanschrift während eines Aufenthalts ist:
Diakonie-Klinikum Stuttgart
Ihre Stationsnummer
Ihr Name
Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Q

Qualitätsmanagement

Wir wollen die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich messen, analysieren und verbessern. Auf Basis der Daten, die das Qualitätsmanagement  erhebt, passen wir Arbeitsprozesse und unsere Organisation den sich wandelnden Anforderungen an und stellen sie transparent dar. Grundlage dafür ist eine enge interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit aller am Versorgungsprozess beteiligten Mitarbeiter.

R

Rauchen

Bitte haben Sie Verständnis, dass wegen der Brandgefahr und des Gesundheitsrisikos für Ihre Mitpatienten das Rauchen in allen Räumen und Zimmern des Klinikums verboten ist. Im Patientengarten gibt es einen Raucherpavillion.

Radio

Sie können kostenlos zahlreiche Radiosender sowie Übertragungen aus dem Diakonissen-Mutterhaus empfangen. Für die Benutzung benötigen Sie jedoch einen Kopfhörer. Sie können entweder einen eigenen Kopfhörer von zu Hause mitbringen oder am Empfang einen hygienischen Einweg-Kopfhörer gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro erhalten.

Faltblatt Telefon/TV/Radio (PDF)

Faltblatt Telefon/TV/Radio Wahlleistung Zimmer (PDF)

S

Seelsorge

Eine Krankheit kann Unsicherheiten und Ängste auslösen. Wenn Sie es wünschen, stehen Ihnen und Ihren Angehörigen Seelsorgerinnen und Seelsorger zu persönlichen Gesprächen und zur Beratung zur Verfügung. In der ständig geöffneten Krankenhauskapelle im Erdgeschoss finden regelmäßig Andachten und Gottesdienste statt. Die Zeiten werden auf Station bekannt gegeben. Die Andachten der Mutterhausgemeinde werden täglich über die Rundfunkanlage in die Zimmer übertragen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Seelsorge am Diakonie-Klinikum. 

Seminare

Wir bieten für unsere Patienten und für Interessierte Seminare und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an. Eine aktuelle Übersicht finden Sie unter Aktuelles oder auf den Aushängen im Klinikum.

Sozialdienst

Wenn Sie Hilfestellung bei der Bewältigung krankheitsbedingter Probleme benötigen, hilft Ihnen der Sozialdienst weiter. Diese Mitarbeiter in unserem Klinikum beraten Sie auch bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen, helfen bei der Entlassungsvorbereitung und organisieren notwendige Anschlussbehandlungen und stationäre Rehabilitationen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Sozialdienst am Diakonie-Klinikum.

Spendenkonto

Unser Krankenhaus wird von einer freigemeinnützigen Gesellschaft getragen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende auf unser Spendenkonto Nummer 419 222 bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft BLZ 600 606 06 mit dem Stichwort Diakonie-Klinikum. Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen zu.

Spaziergang

Während eines stationären Aufenthaltes sollten Sie ohne Rücksprache mit der Ärztin oder dem Arzt keine Spaziergänge machen. Wenn Sie die Station oder den Wartebereich verlassen, melden Sie sich bitte ab. Dies ist erforderlich, damit Sie in dringenden Fällen schnell erreichbar sind.

T

Taxi

Gerne bestellen wir Ihnen für den Nachhauseweg nach der Entlassung ein Taxi. Wenden Sie sich bitte an den Empfang.

Telefon

In der Eingangshalle des Klinikums finden Sie öffentliche Münz- und Kartentelefone. Auf Wunsch können Sie auch ein Telefon ans Bett bekommen. Die dafür notwendige Telefonkarte erhalten Sie am Empfang. Nähere Informationen erhalten Sie am Empfang, über das Pflegepersonal oder können Sie unseren Faltblättern Telefon, Radio, TV entnehmen. Im gesamten Klinikum ist das Benutzen von Handys nicht erlaubt.

Faltblatt Telefon/Radio/TV (PDF)

Faltblatt Telefon/Radio/TV Wahlleistung Zimmer (PDF) 

U

Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige und Verwandte

Eine günstige Übernachtungsmöglichkeit für Ihren Besuch gibt es in direkter Nachbarschaft zum Diakonie-Klinikum, im Gästebereich der Evangelischen Diakonissenanstalt. Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 0711 991-4112 oder 0711 991-4119 sowie E-Mail: info -|- @ -|- diak-stuttgart.de.

Umweltschutz

Zum Schutz der Umwelt sammeln wir wiederverwertbare Wertstoffe. Auf allen Stationen gibt es Sammelsysteme für Glas, Papier und Wertstoffe des Grünen Punktes.

Z

Zuzahlungen

Gesetzlich versicherte Patienten müssen spätestens am Entlassungstag 10 Euro Zuzahlung pro Tag in Bar oder per EC an der Kasse (Mo - Fr 8 bis 12 Uhr) oder außerhalb dieser Zeiten am Empfang entrichten. Im Diakonie-Klinikum können Sie an einem Geldautomaten der ING DIBA rund um die Uhr Bargeld abheben. Hier finden Sie Informationen zu den finanziellen Angelegenheiten während Ihres Aufenthaltes.

Kontakt

Diakonie-Klinikum Stuttgart

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-0
Telefax: 0711 991-1090

info -|- @ -|- diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z