Informationen für einweisende Ärzte

Die Überweisung für das aktuelle Quartal muss von einem Facharzt für Allgemeinmedizin oder einem an der hausärztlichen Versorgung teilnehmenden Facharzt für Innere Medizin (Hausarzt) erfolgen. (Überweisung an: "MZEB")

Der Patient muss das 18. Lebensjahr erreicht haben und folgende Kriterien erfüllen:

GdB >= 70 Prozent mit folgenden Kennzeichen: G, aG, H, BL u Gl
und eine der folgenden ICDs muss vorliegen:

• F07 - Persönlichkeits-/ Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns

• F70.1 - Leichte Intelligenzminderung mit deutlicher Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert

• F71 - Mittelgradige Intelligenzminderung

• F72 - Schwere Intelligenzminderung

• F73 - Schwerste Intelligenzminderung

• F78 - Andere Intelligenzminderung

• F84 - Tief greifende Entwicklungsstörungen

• G80 - Infantile Zerebralparese

• Q00-99 - Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien

Ärztlicher Leiter

Dr. med. Christian Bepperling

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie

Zertifikat Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung

Kontakt

Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung

Diakonie-Klinikum Stuttgart
Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon 0711 991-3223

mzeb(at)diak-stuttgart.de