Urologische Studien

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet für urologische Erkrankungen eine Reihe von Studien an. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der zurzeit an unserer Klinik laufenden urologischen Studien.

Prostata

HIFU

Anwendungsbeobachtung der Therapie mit hochintensivem fokussierten Ultraschall (HIFU) bei Prostatakrebs.

Beobachtungsplan

ADAM

Randomisierte, offene Phase II Studie mit adjuvantem Apalutamid oder einer Standardbehandlung bei Hochrisikopatienten bei lokal begrenztem oder lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom nach radikaler Prostataektomie.

 

PCO (Prostate Cancer Outcome)

Studie der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zur Erfassung der Behandlung und Ergebnisqualität von Patienten mit lokal behandeltem Prostatakarzinom.

Niere

OPERA

Open vs Robotic assisted partial nephrectomy.

Harnblase

AVENUE

Avelumab in real-world treatment of urothelial cancer - The AVENUE NIS.

Harnblase und Niere

CARAT

Registerplattform für lokal fortgeschrittene und inoperable, oder metastasierte Nierenzellkarzinome oder fortgeschrittene und lokal inoperable, oder metastasierte Urothel-/Harnblasenkarzinome.

Sonstiges

Teilnahme am Arzneimittelhärtefall-/Compassionate Use-Programm für Urothel-Ca

Kontakt

Dr. Sabine Nuding
Leiterin der Studienzentrale

Bernadette Frühling
Bettina Stumpf
Heike Schweigert 

Telefon: 0711 991-3517
Fax: 0711 991-3519
E-Mail: studien(at)diak-stuttgart.de

Diakonie-Klinikum Stuttgart
Studienzentrale
Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart


Seite zuletzt aktualisiert: September 2022