Endokrine Chirurgie
Die Endokrine Chirurgie bei Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Nebennieren ist ein besonderer Schwerpunkt der Chirurgischen Klinik mit überregionalem Ruf.

Die Endokrine Chirurgie bei Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Nebennieren ist seit vielen Jahren ein besonderer Schwerpunkt der Chirurgischen Klinik und genießt einen überregionalen Ruf.

Der Bereich der Endokrinen Chirurgie hat am Diakonie-Klinikum Stuttgart eine jahrzehntelange Tradition. In kaum einer anderen Klinik in Deutschland werden mehr Schilddrüsen operiert als in der Chirurgischen Klinik am Diakonie-Klinikum Stuttgart. Ein Team aus erfahrenen Operateuren sorgt für einen sicheren Eingriff. Moderne minimalinvasive Operationsverfahren sowie das intraoperative Neuromonitoring kommen regelmäßig zum Einsatz.

Die Chirurgie ist Teil des Schilddrüsenzentrums am Diakonie-Klinikum. Gemeinsam mit dem Fachbereich Endokrionologie und der Nuklearmedizin bietet das Schilddrüsenzentrum eine kompetente Beratung und Betreuung von Patienten mit Erkrankungen der Schilddrüsen und Nebenschilddrüsen – von der Diagnostik, der konservativen nichtoperativen Therapie bis zur Schilddrüsenoperation.

 

Chefarzt

Endokrine Chirurgie

Prof. Dr. med. habil. Andreas Zielke

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Lebenslauf/Curriculum Vitae

Kontakt

Sekretariat
Anita Schmidt

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-3301
Telefax: 0711 991-3309

ezs@diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular

Sprechstunden & Terminvergabe

Endokrine Chirurgie:

MO - FR 9.00-15.00 Uhr
nach Vereinbarung