Operationstechnische/r Assistent/in

Möchten Sie einen zukunftsträchtigen, eigenständigen, technisch orientierten Beruf im Klinikbereich mit vielen Einsatzmöglichkeiten ergreifen und ist Ihnen der Umgang mit Menschen wichtig? Dann sind Sie hier richtig.

Die Ausbildung zur OTA, Operationstechnischen Assistentin/zum Operationstechnischen Assistenten, ist ausgelegt für vielfältige Aufgaben und Tätigkeiten in den unterschiedlichen Fachbereichen des Operationsdienstes, der Ambulanzen sowie der Endoskopie und der Zentralsterilisation. Trotz aller Technik und Arbeitsorganisation steht der Patient immer im Mittelpunkt. Neben der professionellen und fachlichen Versorgung ist uns am Diakonie-Klinikum Stuttgart die menschliche Zuwendung besonders wichtig.

Ausbildung – eine wesentliche Aufgabe, der wir uns stellen

Die Ausbildung von Fachkräften ist uns ein großes Anliegen. Seit 2006 werden jährlich am Diakonie-Klinikum Stuttgart OTAs mit Erfolg ausgebildet.
Die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin/zum Operationstechnischen Assistenten dauert 3 Jahre und endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung.

Praktische Ausbildung mit hohem Anspruch

Für die praktische Ausbildung bietet das Diakonie-Klinikum mit den operativen Fachbereichen Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie, Plastische Chirurgie, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie mit Endoprothetik, Sportorthopädie, Fuß- und Sprunggelenk, Wirbelsäulenzentrum, Unfallchirurgie, HNO und Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie ein sehr breites Spektrum.
Um eine gute Anleitung sicherzustellen, sind in allen Bereichen Mitarbeiter mit der Zusatzqualifikation zur Praxisanleiterin und zum Praxisanleiter eingesetzt.
Die Auszubildenden werden während ihren Praxiseinsätzen einer Bezugsperson zugeteilt. Zur Sicherung und Überprüfung der Lerninhalte finden Vor-, Zwischen- und Abschlussgespräche statt.

Enge Verknüpfung von Theorie und Praxis

Für die theoretische Ausbildung besteht eine enge Zusammenarbeit mit der OTA-Schule Reutlingen. Der Blockunterricht erfolgt in den Räumen der OTA-Schule im Zentrum Stuttgarts. Um einen optimalen Theorie-Praxistransfer zu gewährleisten, werden die Praxiseinsätze in enger Anlehnung an den Unterrichtseinheiten geplant.
Besonders wichtig ist uns dabei eine kontinuierliche Kommunikation zwischen Schule, Einsatzbereichen und den Auszubildenden.

Voraussetzungen

  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlere Reife/gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder Hauptschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Flexibilität

Ausbildungsbeginn

  • Jährlich am 01. Oktober (Bewerbung: bis spätestens 31. Januar für den Ausbildungsbeginn im Oktober)

Ausbildungsdauer

  •  3 Jahre

Ausbildungsvergütung

ab 1. März 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr 1.010,69 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.072,07 €
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.173,38 €
  • 29 Tage Urlaub, 90 % Jahressonderzahlung

Tätigkeit nach der Ausbildung

  • Arbeit im Operationssaal im Team mit Ärzten, Anästhesieschwestern/-pflegern und OPSchwestern/-pflegern

Abschluss

  • Operationstechnische/r Assistent/in (Diplom der Deutschen Krankenhausgesellschaft)

Mögliche berufliche Weiterentwicklung

  • Praxisanleiter
  • Bereichsleitung
  • OP-Leitung

Bewerbung

Für 2016 sind keine Bewerbungen mehr möglich. Bewerbungen für die OTA-Ausbildung 2017 sind ab Oktober 2016 wieder möglich. Hierfür schalten wir ab Oktober 2016 ein Online-Bewerbungsformular frei.

Informationen und Bewerbung

Diakonie-Klinikum Stuttgart
Friedr Stotz
Gesamtfunktionsleitung OP, Anästhesie, ZSVA

Rosenbergstr. 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-3930
stotz -|- @ -|- diak-stuttgart.de

 

Für 2016 sind keine Bewerbungen mehr möglich.Bewerbungen für OTA-Ausbildung 2017 ab Oktober 2016 möglich.

 

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement hält Sie mit attraktiven Angeboten fit für Beruf und Alltag. Denn bei uns zählt nicht nur die Gesundheit unserer Patienten, sondern auch die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Ausbildung OTA am Diakonie-Klinikum
pdf-Download